NLP - Trinergy International - Europas No. 1 für Coaching und NLP

Diversity

Unsere Aus- und Weiterbildungen stehen allen interessierten Menschen offen, jeden Geschlechts und jeder sexuellen Orientierung, unterschiedlichen Alters, unabhängig von ihrer Religion und Weltanschauung, ungeachtet ihrer ethnischen oder kulturellen Herkunft oder Behinderung/Krankheit. Unser Ziel ist, die Teilnahme für unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen in angenehmer Weise zu ermöglichen. Daher bieten wir folgende Möglichkeiten...

in finanziell Hinsicht

• Ermäßigungen für Schüler*innen, Student*innen, Pädagog*innen, Senior*innen
• Stipendien für Menschen in beruflicher Neu-Orientierung, in prekären Einkommenssituationen, mit Betreuungspflichten
• individuelle Teilzahlungsmöglichkeiten, Information & Unterstützung für Förderungen

in pädagogisch-didaktischer Hinsicht

• Unterstützung vor Seminarbeginn für Anliegen per Email und Telefon, auch durch aktive Anrufe, die Teil der Vorbereitung sind.
• Unterstützung im Seminar auch durch individuelle Betreuung mittels einer Co-Trainerin/eines Co-Trainers, in gemeinsamer Übereinkunft aller Beteiligten.
• Unterstützung durch kostenlose Wiederholung von Seminaren, um den subjektiven Lernerfolg zu festigen, nach individueller Vereinbarung.

bei besonderen Bedürfnissen, wie durch körperliche Behinderung

• möglichst barrierefreie Seminarräume.
• bei Seminarbeginn individuelle Begleitung, um die speziellen Gegebenheiten wie Zugänge, Treppenlift, WC-Anlagen… kennen zu lernen.
• Assistenzpersonen können kostenlos zum Seminar mitkommen.
• variable Sitzmöglichkeiten werden geboten (Sitzball, Matte) bzw. können mitgebracht werden.
• Sitzplatzreservierung (z.B. 1.Reihe) auf Wunsch, um gute audio-visuelle Wahrnehmung zu ermöglichen.
• Nutzung von Hilfsmitteln wird unterstützt (z.B. Sehhilfen).

für Eltern und Familien

• nach Rücksprache, um zu klären, wie es im individuellen Fall möglich ist, können Kinder zum Seminar mitgebracht werden.
• individuelle Vereinbarungen, um das persönliche Zeitmanagement (Betreuungspflichten, berufliche Anforderungen, Religionsausübung, ...) mit den Lernzielen bestmöglich abzustimmen.

Diesen Artikel teilen